» Über Eiscreme
 » Eiscreme Geschichte
 » Tipps & Tricks
 » Grundrezepte
 » Eiscreme Rezepte
 » Eiscreme Shakes
 » Fakten über Eiscreme
 » So machen's Eishersteller
 » Eiscreme Fotos
 » Neue Eissorten
 » Eiscreme Links
 » Startseite
Eiscremerezepte.de empfiehlt:
Bilder
Online Spiele

Der Eiscremerezepte.de Newsletter
Bitte geben Sie Ihre
E-Mail Adresse an:


Eiscreme Rezepte

A-D

E-K

L-O

P-Z

A

Apfel Sorbet (ohne Zucker)

Zutaten:

3 Tassen ungesüßter Apfelsaft
170 ml ungesüßtes Apfelsaft Konzentrat
3 Esslöffel frischer Zitronensaft

Geben Sie alle Zutaten in den Behälter Ihrer Eismaschine und frieren es ein.

Aprikoseneis

Zutaten:

500 g Aprikosen, halbiert und entkernt
50 g  Kristallzucker
2 Esslöffel Wasser
550 ml  Eiskrem
Minzeblätter zur Dekoration

Geben Sie die Aprikosen in eine Pfanne und fügen Sie das Wasser und den Zucker hinzu. Kurz aufkochen lassen, danach köcheln lassen für etwa 10-15. Regelmäßig umrühren. Schauen Sie ob Sie eventuell noch mal die Aprikosenstücke zerkleinern müssen. Abkühlen lassen.

Geben Sie die Aprikosenmasse zu Ihrer Eiskremgrundmasse. Unterheben Sie die Aprikosenmasse und nutzen Sie nun Ihre Eismaschine. Nach etwa einer Stunde können das Aprikoseneis noch mal verrühren damit es kremig wird. Wieder einfrieren für ca. 2 bis 3 Stunden.
Eine Stunde vor dem servieren aus der Kühlung nehmen. Minze als Dekoration auflegen.

Ananas Sorbet

Zutaten:

1 3/4 Tassen Zuckersirup
2 500 g Dosen Ananas in eigenem Saft

Giessen Sie die Ananas ab, heben Sie aber den Saft auf. Pürieren Sie die Ananas in einem Mixer oder in einer Küchenmaschine. Rühren Sie den Sirup dazu. Geben Sie die Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.

B

Bananeneiskrem Rezept

Zutaten:

375 ml Milch oder Sahne oder eine Mischung dessen
100 g Zucker
3 geschälte Bananen

Bananen pürieren und in die Schüssel geben. Milch/Sahne und Zucker dazufügen. Mixen und entsprechend den Anweisungen der Eismaschine verfahren.

Blaubeereiskrem 

Zutaten:

1 1/2 Tassen Milch
1 1/2 Tassen Sahne
 - 2 tbl flour
 - 2 tbl water
 - 3 x egg yolks
 - 1 cup granulated sugar
 - 1 1/2 tsp white vanilla
 - 1 1/2 cup fresh blueberries
 
Gießen Sie die Milch und die Sahne zusammen und lassen Sie sie kurz aufkochen. Vermischen Sie Mehl und Wasser und geben es zur Milchmischung. Schlagen Sie das Eigelb mit Zucker auf und geben es langsam, unter ständigen rühren dazu. Nun, wieder unterständigem rühren solang kochen, bis die Masse andickt. Anschließend abkühlen lassen. Halten Sie sich nun an die Anweisungen Ihres Eismaschinenherstellers. Kurz vor ende Vorgangs (etwa 5 Minuten) geben Sie die Blaubeeren dazu.
 

Birnen Eis / Pear Sorbet

Zutaten:

2 500 g Birnen in Dosen
1 Tasse Zuckersirup
6 Esslöffel frischen Zitronensaft

Pürieren Sie die Birnen in einem Mixer oder in einer Küchenmaschine. Geben Sie den Zuckersirup und den Zitronensaft dazu. Geben Sie die Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.

 

Butterscotch Ice Cream

Zutaten:

3 Esslöffel Butter oder im Notfall Margarine
1/2 Tasse Brauner Zucker
1 Tasse Milch
1 1/2 Esslöffel Stärke oder Stärkemehl
2 Esslöffel kalte Milch
1/2 Teelöffel Salz
1/4 Esslöffel Vanille
1 Tasse Schlagsahne

In einem Wasserbadtopf wird oben Zucker und Butter gegeben. Im Bad lassen bis die Butter gut vermischt ist mit dem Zucker. Jetzt eine Tasse Milch dazu geben und kurz bis zum kochen erhitzen. Danach werden die Stärke und 2 Esslöffel Milch vermengt und dann zur Zucker und Buttermasse gegeben. Noch das Salz dazu und man kann das ganze unterständigem rühren solang kochen lassen, bis die Masse andickt. Abkühlen lassen und dann die Vanille dazugeben. Schlagsahne einrühren. Halten Sie sich nun an die Anweisungen Ihres Eismaschinenherstellers.

C

Champagner Sorbet

Alkohol gefriert später und taut früher wieder auf. Also sollte das Eis bei diesem Rezept in der Maschine bleiben, bis kurz vor dem servieren. Das Rezept passt gut als Bestandteil eines mehrgängigen Menüs oder als Abschluss eines langen Dinners. Gut zu servieren mit frischen Erdbeeren.

Zutaten:

etwa 3 Tassen Champagner
1 1/2 Tassen  Zuckersirup (siehe Link)

Geben Sie alles in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten Sie sich nun an die Anweisungen Ihres Eismaschinenherstellers.

D

Dulce De Leche Eiscraeme

"Dulce De Leche" ist in ganz Südamerika beliebt. Es stammt wahrscheinlich aus Argentinien und ist eine Art Sahne Marmelade aus einfachsten Zutaten. Grundlage sind Milch und Zucker. Jedoch wird gerne gesüßte Kondensmilch genommen. "Dulce De Leche" Icecraeme Rezepte gibt es als Brotaufstrich oder als Creme für Kuchen.

Zutaten:

2 Kännchen gesüßte Kondensmilch
2 Tassen Schlagsahne
1 Tasse Milch
1 Messerspitze Salz
4 Teelöffel Vanille Extrakt
+ Eiscreme Grundmasse

In einer Pfanne mit dickem Boden, bei mittlerer Hitze, wird die Kondensmilch aufgekocht, bis sie eine golden braune Farbe hat. Dabei ist ständig umzurühren für etwa 10 bis 12 Minuten. Es wird eine Karamell-artige Masse ergeben, die langsam andickt. Dann nehmen Sie die Pfanne von der Kochplatte. Danach rühren Sie, in kleinen Portionen, die Sahne und die Milch dazu. Geben Sie eine Messerspitze Salz dazu. Letztendlich noch die Vanille. Widerrum verrühren. Die Mixtur gründlich abkühlen lassen.
Bereiten Sie die Icecreme Rezept Grundmasse vor. Verrühren Sie das "Dulce De Leche" mit dem Eis. Halten Sie sich nun an die Anweisungen Ihres Eismaschinenherstellers.

 

A-D 

 E-K

  L-O

P-Z

E

Erdbeer-Joghurt-Eis

Zutaten:

etwa 1 Kilo Erdbeeren
2 Tassen puren Joghurt
1/3 Tasse Honig

Pürieren Sie die Erdbeeren in einem Mixer oder in einer Küchenmaschine. Dies sollte etwa 3 Tassen ergeben. Geben Sie die restlichen Zutaten dazu vom icecreme rezept.
Geben Sie die Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.

 
 
Erdbeereiscreme 

Zutaten:

etwa 1 Kilo Erdbeeren
1 Tasse Zucker
3 Esslöffel frischen Zitronensaft
1 1/2 Tassen "Heavy Cream" (siehe Link)

Eines der einfachsten Icecreme Rezepte. Pürieren Sie die Erdbeeren in einem Mixer oder in einer Küchenmaschine. Geben Sie die restlichen Zutaten dazu.
Geben Sie die Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.

 
Erdbeeren Sorbet

Sie können, optional, ein "Extra Sorbet" machen und unter dem eigentlichen  Sorbet platzieren. Etwas Minze rundet den Geschmack ab.

Zutaten:

1 Beutel (ca. 500 g) Erdbeeren
1 1/3 Tassen Zucker Sirup
1/4 Tasse frischen Zitronensaft

Pürieren Sie die Erdbeeren mit dem Zitronensaft in einem Mixer oder in einer Küchenmaschine. Geben Sie den Zuckersirup dazu. Hier muss man etwas abschmecken.
Geben Sie die Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.

 
 
Erdbeer-Milch-Sorbet
 
Zutaten:

500 g Erdbeeren, gewaschen, grob geschnitten
1/3 Tassen feiner Zucker
1 Esslöffel frischen Zitronensaft
2 Tassen Magermilch
6 Esslöffel Milchpulver
1 1/2 Esslöffel Vanilleextrakt
 
In einer Pfanne werden zusammen die Milch, der Zucker und das Milchpulver erhitzt. Unterständigen rühren sollen Sie der Zucker und das Pulver auflösen. Gänzlich abkühlen lassen. Danach die restlichen Zutaten dazugeben. Geben Sie die Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.
 

Espresso Eiscreme

Zutaten:

1 3/4 Liter double Cream (siehe Link)
450 ml Milch
4 x frische Vanilleschoten längsseits geschnitten
4 Eigelb
350 g feiner Streuzucker
1 x 225 g Instantkaffee

Halten Sie sich an das Basisrezept für Eiscreme bis zu dem Zeitpunkt an dem die Masse andickt. Geben Sie den Instantkaffee in eine Schale und fügen 300 ml von dem heißen Eierrahm hinzu. Rühren bis das Kaffeegranulat gänzlich aufgelöst ist. Gießen Sie alles zurück in die Pfanne und erhitzen Sie es, bis die Sauce eine dunkelbraune Farbe angenommen hat. Gänzlich abkühlen lassen. Geben Sie die Masse in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten Sie sich nun an die Anweisungen Ihres Eismaschinenherstellers.

 
F

Feigeneis / Eiskreme Feige

Zutaten:

350 g reife Feigen
3 Esslöffel Wasser
1 1/2 Tassen Schlagsahne
1/2 Tassen Zucker + 1 Esslöffel Zucker
3 Eigelb
Vanille Pulver nach belieben (Geschmackssache)
Cognac oder Brandy nach belieben (Geschmackssache)

Waschen Sie die Feigen und schneiden Sie die Stiel-enden ab. Teilen Sie die Feigen in Viertel und geben Sie sie in eine Teflonpfanne mit dem Wasser. Kochen Sie sie auf mittlerer Hitze, bis sie richtig weich werden. Etwa 20 min. Häufig umrühren. Die Dauer kann variieren - abhängig der Dicke der Feigenschale. Zerkleinern Sie die Feigen in einem Mixer oder einer Küchenmaschine. Erwärmen Sie in einer Teflonpfanne die Schlagsahne mit dem Zucker, bis der Zucker gänzlich aufgelöst ist. Verrühren Sie die Eigelb einwenig und geben Sie sie zur Schlagsahne. Das ganze wird nun solang gekocht, bis sich eine Haut bildet (mit einem Löffel zu testen). Filtern Sie das ganze durch ein mittelgrosses Sieb.
Die verbleibende Sahne und 1 1/2 Tassen vom Feigenpüree werden anschliessend dazugegeben. Abschmecken mit Vanille und Congac (einige Tropfen sollten genügen). Gründlich abkühlen lassen. Geben Sie die Masse in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten Sie sich nun an die Anweisungen Ihres Eismaschinenherstellers.


G

Grapefruit Sorbet / Grapefruiteiscreme / Grapefruit Eis

Zutaten:

1 1/3 Tassen Zuckersirup
2 2/3 Tassen ungesüßten Grapefruitsaft
 

Geben Sie beides in eine Schale zum mixen. Vermengen Sie es mit der Eiscremgrundmasse und halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.
 

Eiscreme Sorte: Grüner Tee Eis

Zutaten:

2 Eigelb
2 Esslöffel getrockneter Grüner Tee
1 Esslöffel Zucker
1/2 Vanilleschote
1 1/4 Tasse double oder heavy cream (siehe Link)
1/4 Tasse feiner Streu Zucker
1 1/4 Tassen Milch
2 Esslöffel kochendes Wasser

Nehmen Sie den trockenen grünen Tee und weichen Sie ihn 10-12 Minuten lang in siedendem Wasser mit dem Esslöffel des Zuckers ein. In einen Kochtopf geben Sie die Vanilleschote und die Milch und bringen sachte zum Kochen, gießen Sie dieses dann über den Tee. Lassen Sie den Topf 5 bis 6 Minuten stehen.
Nehmen Sie eine separate Schale und verrühren Eigelb und Zucker darin. Anschließend die Milch. Bringen Sie die Masse in eine Pfanne und erhitzen es und ständigem umrühren, bis die Masse andickt. Gänzlich abkühlen lassen. Nun folgt die Sahne. Nach abermaligem verrühren, gießen Sie alles zur, inzwischen erkalteten Teemixtur. Geben Sie die nun fertige Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.

 
H

Honig - Yoghurt Eiscreme / Joghurt Eis

Zutaten:

4 Tassen Joghurt (pur)
1 Tasse Honig

Für dieses Icecremerezept geben Sie Joghurt und Honig in die Schale Ihrer Eismaschine, verrühren es und halten sich von nun an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.
 
Himbeereneis / Himbeereis

Zutaten:

1 Beutel gefrorene Himbeeren
2 Tassen "Heavy Cream" (siehe Link)

Zerstampfen sie die Himbeeren, noch währen sie im Beutel sind. Geben Sie sie mit der "Heavy Cream" in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.

Himbeeren Sorbet / Himbeersorbet
 
Sie können, optional, ein "Extra Sorbet" machen und unter dem eigentlichen  Sorbet platzieren. Etwas Minze rundet den Geschmack ab.

Zutaten:

1 Beutel (ca. 500 g) Himbeeren
1 1/3 Tassen Zucker Sirup
1/4 Tasse frischen Zitronensaft

Pürieren Sie die Himbeeren mit dem Zitronensaft in einem Mixer oder in einer Küchenmaschine. Geben Sie den Zuckersirup dazu. Hier muss man etwas abschmecken.
Geben Sie die Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.
 

I
 
Irish Coffee Ice Cream / Irisch Kaffee Eis Kreme

die Idee dieses Eises ist natürlich dem berühmten Getränk angelehnt, dass Kaffee, Irish Whiskey und Sahne verbindet. Eines der raffiniertesten Icecremerezepte. Irischer Whiskey ist nicht so "scharf" wie Schottischer und auch süßer und reiner im Geschmack als Amerikanischer Bourbon. Sie können natürlich auch den Whiskey auslassen, oder einfach Irish Mist (ein Likör aus Whiskey und Honig) verwenden. Dies erzeugt einen leichteren, süßeren Geschmack.

Zutaten:

1 Tasse Zucker
1 Beutel geschmacklose Gelatine
4 Tassen "half-and-half" (siehe Link)
3 Eier
1/4 Tasse Instantkaffee
1/4 Tasse Whiskey oder Irish Mist Likör
 

In einer geeigneten Pfanne werden Zucker und Gelatine kombiniert. Geben Sie die "half-and-half" dazu. Bringen Sie alles auf mittlerer Hitze bis kurz vor kochen, und bis der Zucker ganz aufgelöst ist. Anschliessend nehmen Sie die Pfanne vom Herd und entnehmen Sie eine Tasse. In diese geben Sie die aufgeschlagenen Eier, verrühren und danach alles zurück in die Pfanne giessen. Nun wiederum erhitzen und unter ständigem rühren, etwa 2 Minuten, bis die Masse andickt. Achten Sie darauf es nicht zum kochen zu bringen. Als nächstes geben Sie den Kaffee und den Whiskey / Likör dazu. Gänzlich abkühlen lassen. Geben Sie die nun fertige Icecraeme in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.


 
J
 
Eiscreme Sorte: Japanischer Tee Eis / Japanese Tea Ice Cream

Zutaten:

2 Eigelb
2 Esslöffel getrockneten japanischen Tee
1 Esslöffel Zucker
1/2 Vanilleschote
1 1/4 Tasse double oder heavy cream (siehe Link)
1/4 Tasse feiner Streu Zucker
1 1/4 Tassen Milch
2 Esslöffel kochendes Wasser

Nehmen Sie den trockenen japanischen Tee und weichen Sie ihn 10-12 Minuten lang in siedendem Wasser mit dem Esslöffel des Zuckers ein. In einen Kochtopf geben Sie die Vanilleschote und die Milch und bringen sachte zum Kochen, gießen Sie dieses dann über den Tee. Lassen Sie den Topf 5 bis 6 Minuten stehen.
Nehmen Sie eine separate Schale und verrühren Eigelb und Zucker darin. Anschließend die Milch. Bringen Sie die Masse in eine Pfanne und erhitzen es und ständigem umrühren, bis die Masse andickt. Gänzlich abkühlen lassen. Nun folgt die Sahne. Nach abermaligem verrühren, gießen Sie alles zur, inzwischen erkalteten Teemixtur. Geben Sie die nun fertige Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.


K
 

Kirsch Sorbet

Zutaten:

2 Tassen Zuckersirup
100 g frische entkernte Kirschen in Kirschsaft
1/4 Tasse frischer Zitronensaft
1/4 Tasse Wasser

Gießen Sie die Kirschen ab. Aber heben Sie etwa 2 Esslöffel auf und geben Sie sie zum Zucker Sirup. Geben Sie die Kirschen mit dem Zitronensaft, dem Kirschsirup und dem Wasser  in einen Mixer. Nach dem Mixen geben Sie die Masse in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten Sie sich nun an die Anweisungen Ihres Eismaschinenherstellers.

 

Kokosnusseiscreme /Kokosnuss Eiscreme

Zutaten:

1 Tasse Milch
1 Dose Kokosmilch
1 1/2 Tassen süße Sahne
1 1/2 konzentrierte Koskosraspel

Geben Sie die alle Zutaten in einen Mixer oder Küchenmaschine und vermengen es gründlich. Geben Sie die Mixtur in Ihre Eismaschine. Halten Sie sich nun an die Anweisungen Ihres Eismaschinenherstellers.

Kaffee Eiscreme

Zutaten:

1 Basiseiscreme Rezept
1/4 Tasse Instantkaffee (löslicher Kaffee), Vorzugsweise Espresso

Vermengen Sie etwa eine Tasse der Basismasse mit dem Kaffee. Bei geringer Hitze nun umrühren, bis der Kaffee aufgelöst ist. Vermengen mit der restlichen Masse. Gründlich abkühlen lassen. Geben Sie die Mixtur in Ihre Eismaschine. Halten Sie sich nun an die Anweisungen Ihres Eismaschinenherstellers.

Kiwi Sorbet

Zutaten:

6 Kiwis
1 Tasse Zuckersirup (siehe Link)
3 Teelöffel frischen Zitronensaft

Schälen Sie die Kiwis. Pürieren Sie sie in einem Mixer oder Küchenmaschine bis sie schaumig geschlagen sind. Dies sollte etwa 1 1/2 Tassen ergeben. Vermengen Sie das Püree mit dem Zuckersirup und dem Zitronensaft.

Geben Sie die nun fertige Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.
 

Käsekucheneiscreme

Zutaten:

250 ml süße Sahne
250 ml saure Sahne
150g Frischkäse
3 Esslöffel frischer Zitronensaft
3/4 Tasse Granulatzucker
1/4 Teelöffel Vanilleextrakt
50 g geriebene Vollmilchschokolade

Der Frischkäse wird in eine Schale gegeben und aufgeschlagen (mit einem Mixer oder Schneebesen) bis er weich und cremig ist. Geben Sie nacheinander Zucker, Saure Sahne gefolgt von der Süßen Sahne unter ständigem Rühren dazu.
Fügen Sie Vanilleextrakt und Zitronensaft dazu. Nun mixen bis alles schön vermengt ist und die Masse andickt. Anschließend decken Sie die Schale ab und lassen alles gründlich abkühlen. Falls nötig noch einmal umrühren. Nach dem Mixen geben Sie die Masse in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten Sie sich nun an die Anweisungen Ihres Eismaschinenherstellers.

 

A-D 

 E-K

  L-O

P-Z

L


 
M
 
Mango Sorbet

Zutaten:

1 Tassen Zuckersirup
4 reife Mangos
1/4 Tassen frischen Zitronensaft

Schälen Sie die Mangos und zerkleinern Sie sie in einem Mixer oder Küchenmaschine. Geben Sie Zuckersirup und Zitronensaft dazu und vermengen Sie alles gut. Geben Sie die nun fertige Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine. Viele eis-rezepte lassen sich variieren.


Minze-Schokolade als Icecraeme / Minzschokoladeneis / Minzeis mit Schokoladengeschmack

Zutaten:

250 ml Milch
250 ml double / heavy cream (siehe Link)
75g feiner Streuzucker
125g pure Schokolade (zerkleinert)
1 Esslöffel Pfefferminz-Essenz (Pfefferminzöl oder Extrakt)

Nach Belieben:
2 oder 3 Tropfen von grüner Lebensmittelfarbe

Geben Sie Milch und Zucker in eine Pfanne zum langsamen erhitzen, bis der Zucker aufgelöst ist. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und lassen Sie die Milch gänzlich abkühlen. Wenn Sie erkaltet ist, geben Sie die Pfefferminz-Essenz dazu und rühren um (Wer mag, kann nun auch die Lebensmittelfarbe dazu tun).
Geben Sie die Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Wenn das Eis dick wird, kommen die Schokoladensplitter dazu. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine. Viele Eis Rezepte lassen sich variieren.

N

Nektarinen-Eiskreme / Nectarine Ice Cream

Zutaten:

3 große Nektarinen
3/4 Tasse Zucker
1 Esslöffel frischer Zitronensaft
1 Tasse "Half-and-Half" (siehe Link)
1/2 heavy cream (siehe Link)
1 Vanille Schote
1/4 zerkleinerte Zitronenschalen
Optional: 1 Messerspitze Salz

Schälen sie die Nektarinen, heben Sie aber die Schale auf. Zerschneiden Sie die Nektarinen in Stückchen. Geben Sie folgendes in einen Mixer oder Küchenmaschine: den Zucker, die geschnittenen Nektarinen und den Zitronensaft. Mixen Sie bis die Nektarinen grob zerkleinert sind. Geben Sie die Mixtur in eine Schale, die Sie abdecken und zum abkühlen beiseite stellen.
In einer Pfanne erhitzen Sie gemeinsam die Milch-Sahne "Half-and-Half", die Nektarinen Schalen, die Zitronenschalen, den verbleibenden Zucker (1/4 Tasse), die Vanilleschote und wer mag, eine Messerspitze Salz. Gut verrühren.
Auf mittlerer Hitze erwärmen, aber nicht bis zum kochen bringen. Wenn die Mixtur sehr heiß geworden ist, nehmen Sie die Pfanne von der Herdplatte und stellen Sie sie beiseite. Abkühlen lassen auf Raumtemperatur.
Nun geben Sie die Masse durch ein feines Sieb in eine Schale, mit der Nektarinenmasse. Gründlich vermengen. Geben Sie die Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.
 

O

Orange Mandarin Sorbet / Orangen Mandarine Sorbet

Zutaten:

6 Dosen Mandarinen mit Mandarinensaft
1 Tasse sehr feinen Zucker
3 Esslöffel  frischer Zitronensaft

Giessen Sie die Mandarinen ab, heben Sie aber etwa 2 Tassen vom Mandarinensaft auf. Pürieren Sie die Mandarinen in einem Mixer oder in einer Küchenmaschine. Fügen Sie den Saft wieder hinzu. Fügen Sie auch die restlichen Zutaten hinzu.  Geben Sie die Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.
 

A-D 

 E-K

  L-O

P-Z


P
 

Preiselbeeren Sorbet / Preiselbeereis

Zutaten:

1 Esslöffel Zuckersirup
100 g Preiselbeeren in Preiselbeersaft
1/4 Tasse Wasser

Gießen Sie die Preiselbeeren ab. Aber heben Sie etwa 2 Esslöffel auf und geben Sie sie zum Zucker Sirup. Geben Sie die Preiselbeeren mit dem Preiselbeersirup und dem Wasser  in einen Mixer. Nach dem Mixen geben Sie die Masse aus dem Eisrezept(e) in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten Sie sich nun an die Anweisungen Ihres Eismaschinenherstellers.


Pfirsich-Eiscreme / Peach Ice Cream

Zutaten:


2 500 g Pfirsiche in Dosen
3/4 Tasse Zuckersirup
3 Esslöffel frischen Zitronensaft
1 "heavy cream" (siehe Link)

Pürieren Sie die Pfirsiche in einem Mixer oder in einer Küchenmaschine. Geben Sie den Zuckersirup,  den Zitronensaft und die "heavy cream" dazu. Geben Sie die Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.


Pistazieneiscreme / Pistachio Ice Cream

Zutaten:

1 Teil Basis-Eis (siehe Link)
1 Tasse Pistazien, ohne Schale, ungesalzen, zerkleinert
1 Teelöffel Mandelextrakt / Almond Extrakt

Vermengen Sie alles Zutaten. Geben Sie die Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.


Pfirsich Sorbet

Zutaten:

2 500 g Pfirsiche in Dosen
3/4 Tasse Zuckersirup
3 Esslöffel frischen Zitronensaft
1 "heavy cream" (siehe Link)

Pürieren Sie die Pfirsiche in einem Mixer oder in einer Küchenmaschine. Geben Sie den Zuckersirup,  den Zitronensaft und die "heavy cream" dazu. Geben Sie die Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.
 
 

Papaya Eiscreme

Zutaten:

1 reife Papaya, geschält, entkernt, in Streifen geschnitten.
1 Esslöffel frischen Zitronensaft
3/4 Tasse Zucker
2 Eier
1 Tasse Milch
1 Tasse "Half-and-Half" (siehe Link)

Pürieren Sie die Papaya mit dem Zitronensaft in einem Mixer oder in einer Küchenmaschine. In einer Pfanne kombinieren Sie Zucker, die aufgeschlagenen Eier und die Milch. Auf geringer Hitze kochen, bis sich eine Haut bildet. Geben Sie die Papaya und die Milch-Sahne dazu. Geben Sie die Mixtur aus diesem Icecreme Rezept in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.

 

Q
 
Quicky: Himbeereneis / Himbeereis

Zutaten:

1 Beutel gefrorene Himbeeren
2 Tassen "Heavy Cream" (siehe Link)

Zerstampfen sie die Himbeeren, noch währen sie im Beutel sind. Geben Sie sie mit der "Heavy Cream" in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.

 

R


S
 
 

Schokoladeneiscreme - Basisrezept

Zutaten:

5 Eigelb
500 ml Milch
250 ml double oder heavy cream (siehe Link)
50g Zucker
3 Esslöffel Kakaopulver

Halten Sie sich an das Grundrezept. Sie können entscheiden ob es ein Eis mit mehr oder weniger Fett wird. Den Link finden Sie hier. An der Stelle wo sie die Saucenpfanne vom Herd nehmen, lassen Sie der Mixtur kurz Zeit abzukühlen und fügen dann den Kakao hinzu. Anschließend wird die Mixtur richtig gekühlt. Wenn Sie leicht zäh geworden ist, schlagen Sie die Schlagsahne unter bis sie gut verteilt ist.
Geben Sie die Mixtur aus diesem Eisrezept in Ihre Eismaschine. Halten Sie sich nun an die Anweisungen Ihres Eismaschinenherstellers.

Schnelles Schoko Rezept

Zutaten:
5 Esslöffel Kakao / geriebene Schokolade
1 großes Kännchen Kondensmilch
250ml Milch

Vermengen Sie die Milch und die Kondensmilch miteinander. lösen Sie den Kakao mit ein wenig Wasser auf.
Bringen Sie die Mixtur in Ihren Eismaschine. Halten Sie sich nun an die Anweisungen Ihres Eismaschinenherstellers.

Schoko-chips Ice Cream / Schokoladen Chips mit Eis

Zutaten:

250 ml Milch
250 ml double oder heavy cream (siehe Link)
75g Zucker
125 g geriebene Schokolade

Geben Sie die Milch und den Zucker in einen Kochtopf und erwärmen Sie sie sachte, bis sich der Zucker auflöst. Stellen Sie die Milch beiseite, um sie abkühlen zu lassen und wenn sie kalt ist, rühren Sie die Sahne ein.
Geben Sie die Mixtur aus diesem Icecremerezept in Ihre Eismaschine. Halten Sie sich nun an die Anweisungen Ihres Eismaschinenherstellers. Denken Sie daran die geriebene Schokolade einzurühren sobald das Eis anfängt dicker zu werden.
 


T
 
Tomaten & Basilikum Sorbet

 
Zutaten:

5 frische, reife Tomaten
1/2 Tasse frischen Zitronensaft
1 Teelöffel Salz
1/2 Tasse Zuckersirup
1 Esslöffel Tomatenmark
6 frische Basilikum Blätter, grob geschnitten

Entfernen Sie die Schale und die Kerne der Tomaten. Pürieren Sie sie in einem Mixer oder in einer Küchenmaschine. Dies sollte 3 Tassen ergeben.
Geben Sie die restlichen Zutaten dazu. Geben Sie die Mixtur aus diesem Icecreme Rezepte in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.

  
V
 
 
Vanilleeiskreme I


Ein schnelles, leckeres Icecremerezept für Vanille-Eis Eiscraeme

Zutaten:

250 ml "Single Cream" (siehe Link)
eine kleine Dose Kondensmilch
1 bis 2 Teelöffel Vanilleextrakt (je nach Geschmack)

Geben Sie die restlichen Zutaten dazu. Geben Sie die Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.
 
 
Vanilleeiskreme II

Ein Rezept für Vanilleeis
 
Zutaten:
1 Tasse Vollmilch
3 Tassen "Heavy Cream" (siehe Link)
4 Eigelb
2 Vanilleschoten oder Extrakt
3/4 Tassen Zucker

Halten Sie sich an die Anweisungen aus dem Basisrezept. Fügen Sie jedoch noch die Vanille hinzu und, falls kein Extrakt benutzt wird, filtern Sie sie wieder heraus. Falls Extrakt benutzt wird, kommt es als letztes hinzu.
Geben Sie die Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.
 
 
Vanille Eis Milch
 
Dies ist ein Basisrezept. Sie können es mit anderen Früchten variieren.

Zutaten:

1/2 Tassen sehr feinen Zucker
3 Tassen Magermilch
6 Esslöffel Milchpulver
1 1/2 Esslöffel Vanille Extrakt

Erhitzt werden zusammen Milch, Milchpulver, sowie der Zucker, bis Milch und Zucker gänzlich aufgelöst sind. Gänzlich abkühlen lassen. Rühren Sie die Vanille unter und geben Sie die Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.

 
 
Y
 
Joghurteiscreme 

 

Zutaten:

etwa 350 g Joghurt
etwa 100 g Ihrer Lieblingsfrucht
Zucker (variiert je nach Frucht)
 
Lösen Sie etwas in Wasser in einem Kochtopf auf und fügen Sie die Früchte hinzu. Kochen Sie sie 5 Minuten lang bis sie weich sind und pürieren Sie dann durch ein Sieb. Wenn Sie eine Küchenmaschine oder Mixer haben, brauchen Sie nicht zu kochen, sondern erstellen das Püree darin.

Schlagen Sie das Püree unter den Joghurt, gießen Sie es in einen Plastikbehälter und stellen Sie es in den Gefrierschrank.
Wenn es sich gesetzt hat, nehmen Sie es heraus. Wieder in den Mixer geben um die Eiskristalle loszuwerden. Wenn Sie keine Maschine haben, die Mischung in eine Schüssel löffeln und es gründlich schlagen. Gießen Sie es zurück in den plastischen Behälter und frieren Sie es wieder ein.
Nehmen Sie es eine halbe Stunde vor dem essen aus dem Kühlschrank.

 

Z

Zitroneneiscreme / Zitronen´Eis / Lemon Ice Cream

Zutaten:

1 Zitronenschale
2/3 Tasse Zucker
7 Teelöffel frischer Zitronensaft
2 1/2 Tassen süße Sahne mit ca. 40% Fett
1 Tasse Milch

Geben Sie die Zitronenschale zusammen mit dem Zucker in Ihre Küchenmaschine oder Mixer und vermengen alles bis die Zitronenschale gänzlich zerkleinert ist.
In einer Pfanne wird die Mixtur mit 1 1/2 Tassen süßer Sahne und der Milch. Einmal kurz aufkochen lassen (ständig rühren), bis der Zucker ganz aufgelöst ist.

Geben Sie die Eigelb in eine extra Schale. Dazu gießen Sie langsam die heiße Sahne-Milch Masse und verrühren sorgfältig. Anschließend geben Sie alles zurück in die Pfanne oder in ein Wasserbad. Nun erhitzen Sie es auf mittlerer Hitze, bis die Masse andickt. Achten Sie darauf dass es nicht anfängt zu kochen.

Geben Sie alles in eine Schüssel. Diese Stellen Sie in eine Schüssel mit Eis. Verrühren Sie bis es einen kalten, dicken Zustand hat. Nun geben Sie den Zitronensaft, sowie die restliche Sahne dazu und verrühren wiederum. Geben Sie die nun fertige Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.

 

Zitronen Sorbet Lemon Sorbet

Zutaten:

1 1/2 Tassen frischer Zitronensaft
1 Esslöffel zerkleinerte Zitronenschalen
3 Tassen Zuckersirup

Geben Sie alle Zutaten zusammen und verrühren Sie sie sorgfältig.
Geben Sie die nun fertige Mixtur in die Schale Ihrer Eismaschine. Halten sich an die Anleitung Ihrer Eiscremmaschine.
 

Zimteiscreme / Zimt Eiscreme

Versuchen Sie dies zu heißer Apfeltorte

1 Basis Rezept (siehe Basisrezept Link)
1/2 Teelöffel Zimt (gemahlenen) oder 2 Zimtstangen

Geben Sie etwa 2 Tassen der Eiscremegrundmasse in eine Saucenpfanne und fügen Sie den Zimt hinzu. Bei geringer Hitze unter ständigem umrühren kochen lassen für etwa 5 bis 10 Minuten. Oder bis die Flüssigkeit einen warmen Zimtgeruch abgibt. Entfernen Sie die Zimtstangen, falls Sie welche benutzt hatten.
Gründlich abkühlen lassen. Geben Sie die Mixtur in Ihre Eismaschine. Halten Sie sich nun an die Anweisungen Ihres Eismaschinenherstellers.

 



Coole Eiscreams:
Bild ansehen Bild ansehen Bild ansehen



 
© 2005-2014 IceCreamSite.com - All Rights Reserved. Developed by
eis creme, eiscream site, ice cream mania, Eiscreme Rezepte, chocolat ice cream, vanilla ice cream, eiscreme recipes, eiscremerezepte, ice cream history, ice cream facts, ice cream drinks, pics, photos, 5

hamsters, bonsais, discus, Recipes, Food Manual, Pasta, Pizza, Desserts, Ice Cream, Drinks, onlinespiele, pixel script, Eis Bilder, Harz, Buntenbock, Automarkt, Vw Jahreswagen, PHP Scripte Squash, Wob-City, Wasseraufbereitung mit dem Wasserwirbler